Was ist Podologie?

Die Podologie ist ein Zweig der Medizin, der sich mit der Diagnose und Behandlung von Fußerkrankungen beschäftigt.
Die Podologie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnose und Behandlung von Fußerkrankungen beschäftigt. Die Podologie ist ein sehr breit gefächertes Fachgebiet, das eine Vielzahl von diagnostischen und therapeutischen Methoden, einschließlich chirurgischer Verfahren, umfasst. Die podiatrische Fußpflege Wien ist multidisziplinär und vereint viele medizinische Fachgebiete wie Dermatologie, Chirurgie, Endokrinologie, Diabetologie, Orthopädie, Rehabilitation oder plastische Chirurgie Die Podologie beschäftigt sich vor allem mit der Vorbeugung und Behandlung von Fußpilzerkrankungen. In Polen steckt dieser Bereich noch in den Kinderschuhen, erfreut sich aber immer größerer Beliebtheit.

Fußpflege Wien

Die Indikationen für podologische Behandlungen sind sehr breit gefächert und können die Behandlung verschiedener Verletzungen, Knochen- und Gelenkerkrankungen sowie Hauterkrankungen innerhalb der Füße, Stoffwechsel-, Haut- und Autoimmunerkrankungen wie z. B. diabetischer Fuß, eingewachsene Zehennägel, Nagelpilzerkrankungen oder verschiedene Beschwerden wie Schwielen oder Hühneraugen umfassen. Auch bei der unterstützenden Behandlung von Fußfehlstellungen, wie z. B. dem beliebten Hallux valgus”, wird es häufig eingesetzt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Fußpflege